Startseite

Aktuelles

Über Uns
Unsere Hunde

Zucht
   »Wurfplanung
   »Aktueller Wurf
   »Wurfchronik

Galerie

Bernergeschichten
Aktivitäten
Hundewissen
Unvergessen

Datenschutz
Links
Anfahrt
Impressum

Ciara von der alten Duria


Ciara (ohne "h"), so nannte mich meine Familie, als sie mich im Alter von 9 Wochen aus meiner Zuchtstätte "von der alten Duria" abholten. Bis dahin wuchs ich in Zusmarshausen bei den Watzal`s, meiner Mama Deliah, Tante Indira und meinen 5 Geschwistern, zu einem wunderschönen Bernerwelpe heran.
Meine neue Heimat war nun die bayerische Stadt Freising geworden. Dort ging ich von Anfang an mit meinem Frauchen regelmäßig zur Hundeschule, war täglich an der Isar unterwegs und wurde zu Hause von den lieben Enkelkindern geknuddelt, gestreichelt und rundum verwöhnt.
Im Alter von 11 Monaten kehrte ich dann in meine alte schwäbische Heimat zurück, da sich meine Besitzer aus gesundheitlichen Problemen nicht mehr ausreichend um mich kümmern konnten. Meine Mama war erst mal gar nicht davon begeistert und wies mich ständig in meine Schranken, was mir aber gar nichts ausmachte. Ich war geduldig und schaffte es innerhalb kurzer Zeit nicht nur das Herz meiner Mutter, sondern auch das meiner Zieheltern zu erobern. Also, es kam wie es kommen musste und ich zog wieder in meiner Geburtsstätte ein. Ich sorgte also wieder für ein komplettes Watzal-Rudel.
Frauchen hatte erst mal alle Hände voll mit mir zu üben, denn sie musste meine "Autofahrabneigung" wieder in positive Bahnen leiten. Nach sage und schreibe 3 Wochen hat sie es auch mit viel Fingerspitzengefühl und Geduld tätsächlich geschafft. Schritt für Schritt führte sie mich wieder in das "Autofahren im Kofferraum" ein und erreichte ihr gestecktes Ziel: ein freudiger und gutgelaunter Berner springt voller Hopsasa in den Kofferraum und freut sich auf die bevorstehende Autofahrt.
Nach unserer 1. Ausstellung, die ich mit einer vorzüglichen Bewertung meisterte, hat sich Frauchen nun noch einiges mit mir vorgenommen. So soll aus mir nicht nur eine Zuchthündin, sonderen eventl. auch ein Tanz- oder Zughund werden. Also, packen wir`s an, ich bin bereit!
Mittlerweile habe ich das Ziel zur Zuchthündin schon mal erreicht und im Jahr 2016 unseren D-Wurf geboren.